Über uns

ARMOR-IIMAK entwickelt, produziert und vermarktet maßgeschneiderte Thermotransfer-Farbbänder und verbundene Dienstleistungen für Spezialisten für den Druck variabler Informationen im Rahmen nachhaltiger partnerschaftlicher Beziehungen mit weltweiter Präsenz.

ARMOR-IIMAK weltweit

  • Lokal engagierte Teams seit 1989
  • Lokales Lager für hohe Reaktionsfähigkeit
  • Hauptsitz in Nantes, Frankreich
  • Täglicher Verkauf und Kundendienst für Partner

ARMOR-IIMAK in Ihrer Region

  • Lokal engagierte Teams seit 1989
  • Niederlassung in Bad Homburg
  • Täglicher Verkauf und Kundendienst für Partner in Deutschland, der Schweiz, Österreich, den Benelux-Staaten und Osteuropa.

ARMOR-IIMAK weltweit

  • 420 000Tägliche Rollenschneidekapazität, um das Wachstum unserer Kunden zu begleiten
  • 1000Anzahl der beschichteten Meter Folie pro Minute auf unserer neuesten Produktionsanlage
  • 130Mitarbeiter für die tägliche Kundenbetreuung
  • 1700 Spezialisten Uns geht es nicht darum, der größte Konzern im Thermotransferbereich zu sein, sondern darum, immer für unsere Partner verfügbar und in ihrer Nähe zu sein. 

1922

Gründung der Firma GALLAND & BROCHARD im französischen Nantes

ARMOR

1925

Schaffung der Marke ARMOR

ARMOR

1964

ARMOR ist das erste Unternehmen, das in Frankreich Kohlenstofffolien herstellt

ARMOR

1970er Jahre

Erste Fernsehwerbung

ARMOR

1980er Jahre

Pioniere der Thermotransfertechnologie

ARMOR

Erstes Unternehmen, das Thermotransferbänder in Europa herstellt.

Blue and black ribbons

IIMAK

Gründung von International Imaging Materials, Inc. (IIMAK) zur Herstellung von Thermotransferbändern in Nordamerika. Das erste Thermotransferband in Nordamerika wird in Amherst, NY produziert.

1990er Jahre

Wachstum von 2 Marktführern

ARMOR

Eröffnung des ersten Gebäudes des neuen Produktionsbetriebs für Thermotransferbänder.

IIMAK factory

IIMAK

Bau einer ca. 28.000 m2 großen Fertigungsstätte mit erweiterter Forschung und Entwicklung.
innovative Onlinepräsenz mit einer passwortgeschützten Seite für Kunden.

2000er Jahre

Regionale Expansion

ARMOR

Eröffnung von 4 Schneidanlagenstandorten außerhalb von Europa: USA, Singapur, China und Brasilien. Start eines ambitionierten nachhaltigen Entwicklungsprogramms. Erster Durchbruch mit SolFree®, dem 100 % lösungsmittelfreien Produktionsprozess, der die CO2-Emissionen jedes Farbbands reduziert.

IIMAK

2 Schneidanlagen in Brasilien und Europa (Belgien) eröffnet.
Einführung des Clean Start® Druckkopfreinigers für alle Thermotransferbänder.

2010er Jahre

Investitionen und Innovation

ARMOR

Eröffnung von 9 neuen Schneidanlagenstandorten auf allen Kontinenten: Kanada, Indien, Südafrika, Ostafrika, Mexiko, Kolumbien und Türkei. Start von inkanto, der zu ARMOR-Farbbändern gehörenden Marke mit innovativen Add-Ons wie einer lebenslangen Garantie oder einer Konformitätsbescheinigung. Massive Investitionen in Qualität und Hochleistungs-Produktionsausrüstung. Einschließlich automatischer Schneidroboter und Hochleistungs-Beschichtungsanlagen mit einem Durchsatz von bis zu 1000 m pro Minute. 

Amherst building

IIMAK

Übernahme eines Verarbeitungspartners in Mexiko zwecks Entwicklung einer stärkeren Marktposition in Zentralamerika.

2021

Eine neue Ära für eine hellere Zukunft.

ARMOR übernimmt IIMAK für ein optimales Thermotransferangebot.

Das Unternehmen ARMOR-IIMAK entsteht.

Nachhaltige entwicklung

ARMOR-IIMAK übernimmt Verantwortung und hat klare Richtlinien zur Reduzierung negativer Auswirkungen seiner industriellen Aktivitäten aufgestellt. Nachdem wir 2008 eine wirklich nachhaltige Strategie in die Wege geleitet haben, kann ARMOR-IIMAK nunmehr nachhaltigere Produkte und Dienstleistungen anbieten. Ökodesign-Farbbänder, Entsorgung, Fertigungsprozesse und Regulierungsdaten: schauen Sie sich die von ARMOR-IIMAK angebotenen nachhaltigen Lösungen näher an.

Social_innovation

ARMOR-IIMAK Soziale Innovation

Soziale Verantwortung ist das Ergebnis eines kollektiven und sich stetig weiterentwickelnden Prozesses. Im Rahmen ihrer Aktivitäten strebt die Unternehmensgruppe eine Stärkung nachhaltiger Wachstumsfaktoren an, geleitet von Innovation und Ethik. Die Gruppe hat 6 Hauptziele in Bezug auf die Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit.

  • Governance und Ethik
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Kreislaufwirtschaft
  • Erneuerbare Energien
  • Verantwortliche Rückverfolgbarkeit
  • Lokale Solidarität

Langfristige Partnerschaft

ARMOR-IIMAK hat seine ersten Thermotransferbänder 1983 produziert und ist seitdem zum Weltmarktführer mit lokaler Präsenz in allen Regionen der Welt geworden. Sie treffen in Ihrem Alltag täglich auf unsere Produktlösungen, von Barcodes und Kleidungsetiketten bis zu Verfallsdaten von Lebensmitteln und Warnhinweisen.

Wir stellen Kundenbeziehungen in den Mittelpunkt und sorgen dafür, dass unsere Thermotransfer-Produktlösungen ihrem Bedarf entsprechen, während unsere Branche weiter wächst. Mit über 1700 Mitarbeitern weltweit können wir Sie von nah und fern unterstützen, und unser Team ist bestrebt, zuverlässige Rückverfolgbarkeitslösungen anzubieten, die beiderseitiges Wachstum gewährleisten.

  • 420 000Tägliche Rollenschneidekapazität, um das Wachstum unserer Kunden zu begleiten
  • 1000Anzahl der beschichteten Meter Folie pro Minute auf unserer neuesten Produktionsanlage
  • 130Mitarbeiter für die tägliche Kundenbetreuung
  • 1700 Spezialisten Uns geht es nicht darum, der größte Konzern im Thermotransferbereich zu sein, sondern darum, immer für unsere Partner verfügbar und in ihrer Nähe zu sein. 

Sie möchten Teil des Rüstungs-Iimak-Teams sein ?

Schauen Sie sich Stellenangebote an !
Contact us